28. April 2020

Raus aus der Routine: Zeit für eine private „Fiesta Mexicana“
One&Only bringt den Cinco de Mayo in das eigene Wohnzimmer

„Cinco de Mayo“, also der 5. Mai, hat große Bedeutung für Mexikaner. Er zählt neben gesetzlichen Feiertagen und dem Día de los Muertos im November zu den wichtigsten Feiertagen und wird normalerweise mit großen Festlichkeiten, gutem Essen und landestypischer Musik gefeiert. Dieses Jahr ist zwar alles anders, dennoch gibt es keinen Grund, den Tag ausfallen zu lassen: Denn One&Only bringt die Feierlichkeiten anlässlich des Cinco de Mayo nun in das eigene Wohnzimmer. Mit Tipps für mexikanische Genüsse wie einer „Avocado Margarita“, Original-Musik aus dem One&Only Palmilla in Los Cabos sowie selbstgemachter Deko liefert One&Only alle Zutaten, um sich mit einer kleinen privaten „Fiesta Mexicana“ abzulenken und den 5. Mai zum mexikanischen Themenabend zu erklären.

Mit Musik und mexikanischem Essen hat der Gedenktag eigentlich nur wenig zu tun: So wird am „Cinco de Mayo“ dem Sieg über eine französische Expeditionsarmee in der Schlacht von Puebla am 5. Mai 1862 gedacht. General Ignacio Zaragoza, seine mexikanische Armee und deren Erfolg in der südöstlich von Mexiko-Stadt liegenden Ortschaft haben zwar nur eine geringfügige Bedeutung in der mexikanischen Geschichte, dennoch blickt der Feiertag mittlerweile vor allem in den Vereinigten Staaten auf eine lange Tradition zurück.

Den Zauber des „Cinco de Mayo“ sowie eine mexikanische Atmosphäre möchte One&Only mit Rezepten, Deko-Tipps und Musik in die eigenen vier Wände bringen – als Inspiration für einen Themen-Abend, um die „Lockdown-Routine“ aufzulockern oder sich einfach einmal für einen Tag nach Mexiko träumen zu können.

Lokal inspirierte Drinks für ein Mexiko-Feeling im Glas: Als Aperitif empfiehlt das Team des One&Only Palmilla ausgefallene Margarita-Kreationen mit Zutaten wie Kokosmilch, Avocado und Spinat, die einfach zu Hause nachgemacht werden können. Das kulinarische Erlebnis wird ergänzt durch traditionelle Speisen und die Lieblingsrezepte von Sandro Falbo, Chefkoch des One&Only Palmilla. Beim „Cinco de Mayo“ dürfen daher natürlich weder Avocados noch Tacos fehlen. Zu Fisch-Tacos mit sonnengetrockneten Tomaten und Bohnen reicht er eine klassische Guacamole. Auch das Rezept für Falbos legendäre Pizza auf mexikanische Art zaubert Mexiko-Flair ins heimische Wohnzimmer. Der Belag besteht aus Pintobohnen, Chorizo, Frijoles (mexikanisches Bohnenmus) und Mozzarella. Eine Neu-Interpretation des Klassikers, die für Abwechslung sorgt.

Für die originalgetreue Dekoration liefert One&Only darüber hinaus noch Basteltipps. So findet sich auf der „At Home with One&Only“-Website auch eine Anleitung um die lokalen „Papel Picados“, traditionelle Girlanden, ganz einfach selbst herzustellen. Was noch fehlt? Die passende Musik gibt es auf Spotify: Dafür hat das One&Only Palmilla mit der Band, die normalerweise im Resort spielt, Songs aufgenommen und die Playlist „Celebrate“ zusammengestellt, die für eine authentische Stimmung sorgt und die Melodien Mexikos ins eigene Heim bringt.

Alle Rezepte und Tipps unter www.oneandonlyresorts.com/cinco-de-mayo-at-home.

Pressekontakt:
Julia Moser
uschi liebl pr
Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-14
fax +49 89 7240292-19

Pressekontakt:
Patricia Müller
uschi liebl pr
Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pam@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-12
fax +49 89 7240292-19

Pressetext download (.doc)