GNV Ferries
GNV Ferries

Copyright: GNV

Hintergrund

Als eines der größten Güter- und Passagierschifffahrtsunternehmen weltweit unterhält GNV im Mittelmeerraum eine Flotte von 25 modern ausgestatteten Fährschiffen, die Passagiere auf komfortablem Weg zu den schönsten Sehnsuchtszielen der Region befördern. Das im Jahre 1992 in Genua gegründete italienische Unternehmen bietet Reisenden 31 verschiedene Strecken auf Meeresverbindungen nach Sardinien, Sizilien, Spanien, Tunesien, Marokko, Albanien und Frankreich. Die vielfältigen Annehmlichkeiten an Bord, darunter zwei Restaurants, eine Snack Bar, Spielhallen, eine Piano Bar, ein Kino und ein Konferenz- und Tagungszentrum, der aufmerksame Service sowie die hochwertig ausgestatteten Kabinen machen die Reise mit den GNV Fähren zu einem angenehmen Urlaubserlebnis auf hoher See. Im schiffseigenen Kinderspielraum werden kleine Gäste von geschultem Personal betreut. Zudem offerieren die Fährschiffe spezielle Kabinen, in denen die Mitnahme von Haustieren erlaubt ist, sowie einen exklusiven Service für die Beförderung von Fahrzeugen.

www.gnv.it

Pressemitteilungen

  • GNV Sirio und GNV Auriga

    Zwei Neuzugänge für die Flotte von Grandi Navi Veloci

    5. März 2024 -

    Das italienische Fährunternehmen Grandi Navi Veloci kündigt die Aufnahme von zwei neuen RoPax-Fähren in seine Flotte an: die GNV Sirio und die GNV Auriga. Insgesamt umfasst die Flotte des Unternehmens damit 28 Schiffe, die 31 Linien in sieben verschiedenen Ländern bedienen. Die beiden neuen Schiffe werden ab Mitte März auf den Routen von und nach Sizilien und Sardinien eingesetzt. [...]

  • Exklusive Rabattaktion und flexible Stornierungsmöglichkeiten

    Buchungsstart bei GNV für die Sommersaison 2024

    27. Oktober 2023 -

    Ab sofort starten beim italienischen Fährunternehmen Grandi Navi Veloci die Buchungen für die neue Sommersaison 2024. Bis zum sechsten November gibt es 40 Prozent Ermäßigung auf alle von der Gesellschaft betriebenen Verbindungen bis September 2024 mit Ausnahme der Balearenrouten. Mit dem Start der Buchungen für die neue Sommersaison 2024 kündigt das italienische Fährunternehmen Grandi Navi Veloci der MSC Gruppe [...]

  • Engagierte Handelspartner und erfreuliche Ergebnisse

    GNV Awards 2023 an Bord der Excellent im Hafen von Barcelona

    29. September 2023 -

    Verleihung der GNV Awards: In Barcelona fanden am 24. September zum vierten Mal die von der italienischen Fährgesellschaft GNV alljährlich organisierten GNV Awards statt. Im Rahmen der Veranstaltung zeichnet das zur MSC-Gruppe gehörende Unternehmen seine besten Handelspartner für ihr Engagement aus. Über 300 Gäste aus aller Welt nahmen an der Pressekonferenz und dem Rahmenprogramm teil. Die vorgestellten Ergebnisse der [...]

  • GNV zieht positive Bilanz

    GNV-Fähren nun auf 31 Routen im Mittelmeerraum

    13. März 2023 -

    Das italienische Fährunternehmen Grandi Navi Veloci hat die Kapazitäten im Mittelmeerraum nach einem positiven Jahr 2022 erneut erhöht und bedient nunmehr 31 Linien. Zu den beliebtesten Routen zählen nach wie vor die italienischen Inseln Sardinien und Sizilien, aber auch die Balearen und Marokko verzeichnen erhöhte Nachfrage. Positiv ist auch die Rückkehr der europäischen Touristen aus den angrenzenden Nachbarstaaten. Weiterhin [...]

  • 40 Prozent Ermäßigung und maximale Flexibilität

    GNV gibt den Start der Buchungen für 2023 bekannt

    17. Oktober 2022 -

    Das italienische Fährunternehmen Grandi Navi Veloci gibt das Datum der Buchungseröffnung für die Saison 2023 bekannt: Ab dem 24. Oktober 2022 können Fahrten bis zum 30. September 2023 für alle von der Gesellschaft betriebenen Verbindungen gebucht werden. Wer bis zum 7. November 2022 bucht, erhält 40 Prozent Ermäßigung und maximale Flexibilität dank der Möglichkeit einer Anzahlung von zehn Prozent [...]

  • Event auf der Rhapsody im Hafen von Genua

    GNV zeichnet bei den dritten GNV Awards seine besten Handelspartner aus

    5. Oktober 2022 -

    Die nunmehr dritte Ausgabe der GNV Awards fand am 2. und 3. Oktober an Bord der Fähre Rhapsody im Hafen von Genua statt. Nach der pandemiebedingten Pause konnte die zweitägige Veranstaltung des italienischen Fährunternehmen Grandi Navi Veloci, die den Vertriebspartnern gewidmet ist, wieder stattfinden und das Engagement und die Bedeutung der Reisebüros gewürdigt werden. An der Veranstaltung nahmen außerdem [...]

  • 25 Schiffe und 27 Linien im Mittelmeer

    GNV SPIRIT ist das neueste Mitglied der GNV-Flotte

    17. Februar 2022 -

    Das italienische Fährunternehmen GNV gibt die Ankunft eines neuen Fährschiffes bekannt: Die ehemalige M/v CAP FINISTÈRE wird nach dem Kauf von der Reederei Brittany Ferries unter dem Namen GNV SPIRIT Teil der GNV-Flotte. Das Schiff wurde 2001 auf der HDW-Werft (Howaldtswerke-Deutsche Werft AG) in Kiel gebaut und begibt sich nun auf Reisen im Mittelmeerraum. Die GNV SPIRIT wiegt 32.728 [...]

Story Ideas

Moderne Flotte: 25 Fährschiffe auf 31 verschiedenen Strecken verbinden die schönsten Städte im Mittelmeer miteinander

uschi liebl pr

Freiheitsgefühl und Mobilität: Per Fähre mit dem eigenen Auto, Motorrad oder Bike verreisen und die Mittelmeerregion erkunden

uschi liebl pr

„Pets, welcome on board”: Eine entspannte Fährfahrt mit den Vierbeinern verbringen

uschi liebl pr

Sizilien und Sardinien: Per Fähre die beiden größten Mittelmeerinseln entdecken

uschi liebl pr

Familienurlaub auf hoher See: Kinderbereich mit professioneller Betreuung und Animation für die kleinen Gäste, Spielhallen, Bars und Shopping Center für Erwachsene

Bilder

KONTAKT

Nicola Schlauderer
Tel. +49 89 7240292-0
nis@liebl-pr.de